> Produkte

I2C-MUX7 I²C-Bus-Multiplexer
für Printmontage
Art.# 1812


Mit Hilfe dieses I²C-Multiplexers ist es möglich zwischen
mehreren Sub-Bussen umzuschalten.
Dies ist z.B. sinnvoll, wenn mehr Bausteine an verschiedenen
Adressen benötigt werden, als zur Verfügung stehen.
Alle Anschlüsse sin als zweireihige Stiftleiste ausgeführt.
Alle abgehenden Sub-Busse sind mit Pull-Up-Widerständen versehen.
Zusätzlich können zum Hauptbus per Jumper Pull-Up-Widerstände
vorgeschalten werden. Dies ist z.B. nötig, wenn ein I²C-Bus-Extender
vorgeschaltet wird.
Es können an bis zu 4 verschiedenen Adressen I²C-Bus-Multiplexer
betrieben werden. Die Adresse ist durch zwei Jumper einstellbar.
Es können auch mehrere Multiplexer an der selben Adresse
betrieben werden, wenn z.B. an einem Einsatzort nicht alle Sub-Busse
eines Bausteins benötigt werden.

Betriebsspannung: +5V
Anschlüsse: +5V, GND, Bus1 bis Bus7 (SDA, SCL),
Abmessungen: 26mm x 41 mm
Bezeichnung Art.Nr. Preis  
I2C-MUX7 Platine 
(mit Bauteileliste und Bestückungsplan)
1812-0 4,00 € hinzufügen
I2C-MUX7 Bausatz 1812-1 11,50 € hinzufügen
I2C-MUX7 Baustein 1812-2 18,00 € hinzufügen
Alle Preise inkl. 19% MWSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeiten


Datenblatt MAX4572

Software/Treiber:

Für den Betrieb mit der C-Control II wird folgendes Modul benötigt:
- i2cmux.c2

Die neuesten Modulversionen stehen auf CC2Net.de zum Download bereit.

Für den Betrieb mit der C-Control I kann die Ansteuerung aus dem Datenblatt
des Bausteins MAX4572 entnommen werden.