> Produkte

C-Control II Station
Art.# 1200-S

Ausverkauft!
Beachten Sie bitte, wenn Sie Ersatz für defekte Geräte benötigen, daß eine Reparatur
der Station meist problemlos möglich ist. Nehmen Sie dafür bitte Kontakt auf.


Als Nachfolger dient das
Advanced CC2-Station Bundle #1211
Es besteht aus c-Control II Unit NV, Adv. CC2-Station, CC2-Station IO2, Hutschienenghäuse, Flachbandabel.


Der Service nur bei CCTools:
Auf jeder C-Control II Station befindet sich bereits
das neueste Betriebssystem OSOPT V3.1b
(Release 12.04.05) .

 
Die C-Control II Station ist eine speicherprogrammierbare
Steuerung, die mit der einfachen Programmiersprache C2
programmiert werden kann.
Mit beleuchtetem LC-Display und Tastatur zur leichten Bedienung.
Als Haupteinheit ist die bereits bekannte C-Control II Unit integriert.
Die C-Control II ist in der Lage, fast jede Schaltung aus der Meß-,
Steuer- und Regelungs-Technik zu ersetzen, die bisher mit
spezial-ICs aufgebaut werden musste.
Kernstück der C-Control II ist ein 16 bit-Mikrocontroller des deutschen HiTech-Unternehmens Infineon.
Dieser Controller wird u. a. auch in der deutschen Automobil-Industrie eingesetzt und übernimmt
in den aktuellen Fahrzeug-Modellen komplexe Steuerungs-Aufgaben der Bord-Elektronik.
Gegenüber den Versionen C-Control/BASIC und C-Control/Plus bietet Ihnen die C-Control II
wesentlich umfangreichere Hardware-Ressourcen wie z.B. einen insgesamt fast 100fachen
Speicher-Umfang und eine 5fach höhere Takt-Frequenz des Controller, sowie
eine gut 35fach höhere Ausführungsgeschwindigkeit von Programmen.
Ob Sie nun Sensor-Messwerte erfassen, Schalter-Stellungen abtasten oder Impulse zählen:
Legen Sie die Zeit-Bedingungen fest und entscheiden Sie, welche Schalt-Signale
für Relais oder Stell-Motoren ausgegeben werden sollen. Und über die verschiedene
digitalen Schnitt-Stellen kann C-Control II mit Sensoren, Aktoren und
anderen Steuerungs-Systemen innerhalb Ihrer Anwendung kommunizieren.
Noch nie waren die Möglichkeiten so vielfältig. In Verbindung mit einer DCF77-Funkuhr-
Aktivantenne weiß C-Control II, was die Stunde geschlagen hat und kann so auf die Sekunde
genau die von Ihnen gewünschten Schalt-Funktionen übernehmen.
Doch die C-Control II kann mehr: Durch das Hardware-Design mit FLASH-Speicher
aktualisieren oder erweitern Sie bei Bedarf das Betriebs-System der C-Control II Unit.
Erhebliche Vorteile bietet Ihnen dabei die neue virtuelle Maschine im Betriebs-System
des Controllers sowie die speziell entwickelte Programmier-Sprache C2 - u.a. durch
die Unterstützung von Multithreading. Da bei Multithreading Ereignisse parallel
abgearbeitet werden, wird der Steuer-Computer bei verzögerter Daten-Übertragung
nicht mehr blockiert. Das Warten erfolgt im Hintergrund, während der Steuer-Computer
andere Aktionen ausführt.
Im Gegensatz zu C-Control/BASIC und C-Control/plus kann die C-Control II auch
32 bit Integer- und 64 bit Fließkommazahlen sowie Stringvariablen verarbeiten.
Nach der Programmierung läuft Ihre C-Control II als eigenständiges Gerät.
Der PC ist für den normalen Betrieb nicht notwendig, kann aber bei Bedarf z.B.
zur Datenerfassung oder Datenaustausch weiter mit der Unit verbunden bleiben.

Technische Daten:
- 54poliges Hutschienengehäuse
- 2x16 Zeichen LC-Display, beleuchtet
- 16 bit-Mikro-Controller C164CI-8EM
- Zehnertastaur mit Enter, Clear und 3 Funktionstasten
- 512 kB FLASH-ROM
- 64 kB SRAM
- 8 freie Digitalports, davon einige mit Spezial-Funktionen belegbar
(2WB-Interface, Counter, Frequenz-Zähler, 2. Serielle Schnittstelle)
- 8 LEDs
- 2 Relais (Schließer) mit Kontroll-LED
- 7 A/D-Konverter-Ports mit 10 bit Auflösung
- Hochwertiger RS232-Pegelwandler-IC mit besonderem Überspannungs-Schutz
- 2 PLM-Ausgabe-Ports mit variabler Ausgabe-Frequenz z.B. für Digital-Analog-Wandlung
- CAN-Bus-Anschluss inklusive Bustreiber-IC
- I²C-Bus
- Versorgung über 230V AC oder 12V DC
- Stabilisierte 5 V Spannung zur Versorgung externer ICs abgreifbar

Betriebssystem und Programmierung:
- ca. 64 kB Betriebs-System im FLASH-ROM
- Virtuelle Maschine mit Multithreading (bis zu 254 parallele Threads),
- Unter-Programm-Aufrufen
- Fließkomma-Arithmetik, String-Operationen
- komfortablen I/O-Routinen
- Max. 128 kB Anwender-Programm
- Max. 128 kB Konstanten-Speicher z.B. für Tabellen und Texte
- 192 kB frei für Assembler-Routinen
(nur ab OSOPT V3.0, bis OSOPT_V2 nur 64kB für Assembler.)
128kB des ASM-Speichers können auch zur Datenerfassung genutzt werden.
- Integrierte Entwicklungs-Umgebung für MS-Windows 95/98/2000/NT/XP/Win7 mit Editor, C2-Compiler, Simulator und Downloader.

Lieferumfang:
Steuer-Computer, Programmier-Kabel, Benutzer-Handbuch, Software auf CD-ROM.
Bezeichnung Art.Nr. Preis    
C-Control II Station
mit installiertem OSOPT V3.1b1
(Release 12.04.05)

1200-S Stck. 229,95 € Preise inkl. 19% MWSt. zzgl. Versandkosten Lieferzeiten z.Zt. nicht bestellbar

Empfohlenes Zubehör:
CC2Net.de - Download-Tool


Software/Treiber:

Die neuesten Modulversionen stehen auf CC2Net.de zum Download bereit.
Es sollten immer die neuesten Treiber verwendet werden!
Bei Erstinstallation sollte immer das neueste Setup von CC2Net.de verwendet werden.
(Hinweise auf CC2Net.de beachten !)